styrian improvisers orchestra

das dirigierte Improvisationsorchester

 

Termine


Styrian Improvisers Orchester Autumn 2021

 

STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA, © Josef Klammer
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA, © Josef Klammer

Mo, 11. Oktober 2021, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
feat. Elisabeth Harnik & Überraschungsgast

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
⇒ Reservierung


Mo, 15. November 2021, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
die normalste wohnung der welt
zweite liga für kunst und kultur
Vera Hagemann, Klaus Meßner, Johannes Schrettle

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
⇒ Reservierung

 


Styrian Improvisers Orchester Spring 2021

 

Samstag, 3. Juli 2021, 12:00 Uhr

150 Values
Josef Klammer, Fiston Mwanza Mujila und The Styrian Improvisers Orchestra

Ort: Grenadiergasse 12 / Innenhof, Graz, Studentenheim greenbox,
unter dem Baukörper von Machné & Glanzl Architekten ZT GmbH

 

Josef Klammer, Bild: Miran Kramar; Fiston Mwanza, Bild: ISOP-Maryam Mohammadi Josef Klammer, Bild: Miran Kramar; Fiston Mwanza Mujila, Bild: ISOP-Maryam Mohammadi

 

In Graz werden mindestens 150 Sprachen gesprochen. Siri, Alexa, Language Translation Devices und Sprachsynthese-Software sprechen einen Großteil dieser Sprachen.
Aus diesen synthetischen Stimmen extrahiert Josef Klammer sein Klangmaterial und generiert die Musik aus dem Internationalen Phonetischen Alphabet, aus Phonemen, Wörtern, Buchstabenfolgen und Satzzeichen. Diese erklingt gemeinsam mit der Vocal-Performance von Fiston Mwanza Mujila und dem Styrian Improvisers Orchestra, dirigiert und gesteuert in Echtzeit.

 

Josef Klammer: Wii-controller, artifical voices, conducting
Fiston Mwanza Mujila: vocals, performance

 

The Styrian Improvisers Orchestra:
Claudia Cervenca: vocals; Se-Lien Chuang: mouth organ, voice; Denovaire: polysynth; Annette Giesriegl: vocals; Seppo Gründler: guitar; Richie Herbst: electronics; Harald Hofmeister: guitar; Yvonne Hofmeister: vocals; Michl Laab: guitar; Alfred Lang: trumpet; Margarete Maierhofer-Lischka: upright bass; Oskar Mörth: vocals; Keyvan Paydar: drums; Mara Probst: viola, voice; Franz Schmuck: percussion, voice; Andreas Weixler: guitar; Christoph Wundrak: trumpet, euphonium

 

Diese Veranstaltung ist Teil von „Graz als Stadt der vielfältigen Zukunft - Ohne Angst verschieden sein”, einer Reihe von ISOP/Projekt IKU im Rahmen von Graz - unser Kulturjahr 2020.

 

Flyer 150 Values
⇒ Flyer

 

Josef Klammer verwendet Wii-Remote Controller als Dirigierstäbe:

Dirigierbewegung z. B. 4/4 Takt, s.g. „Schlagfigur”. Die s.g. Schlagfiguren werden mit der Wii-Remote ausgeführt. Neben den klassischen Dirigierzeichen, wie Taktmaß, Akzente, Tempo, Ausdruck etc. haben diese Bewegungen noch folgende steuernde Funktionen für den Computer:
> triggern von MIDI-Noten / gespeicherten Klängen
> modulieren von Lautstärken, Filtern, Tonhöhen, Effekten etc.
> abrufen von gespeicherten Sequenzen

So erweitert sich die Dirigierbewegungen um eine weitere Dimension.

 

⇒ Pressetext PDF

 

--------------------

 

Fr, 11. Juni 2021, 20:30 Uhr
STIO im Rahmen der Austrian Music Week

⇒ PROGRAMM
Ort: Aula der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz | Brandhofgasse 21 | 8010 Graz
https://www.komponistenbund.at/austrian-music-week-2021/

⇒ Reservierung

 

--------------------

 

Die beiden Medienmusiker Josef Klammer und Seppo Gründler haben die geltenden Covid-Verordnungen zum Konzept einer Konzertreihe für das Styrian Improvisers Orchestra gemacht.

 

Click & Collect!
Schaufensterkonzerte im Citypark Graz
store window concerts in a shopping mall

 


short version, 6:44 min

 


long version, 19:47 min

 

Mo, 25.01. bis Mi, 27.01.2021, jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr
Citypark Graz, EG, Shop 34, Lazarettgürtel 55, 8020 Graz
Josef Klammer:
concept, music, toys, electronics
Seppo Gründler:
concept, e-guitar, electronics
& members of STIO - The Styrian Improvisers Orchestra

see all concerts on the Youtube archiv of Seppo Gründler:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLbI6lWTeGxB2WLWJbCzI5vbubgI5daMyU

 

Mo, 25.1. Nick Acorne, Elisabeth Harnik, Richie Herbst, Margarethe Maierhofer-Lischka, Klammer&Gründler.

Di, 26.1. Michl Laab, Dominik Kreuzer, Patrik Wurzwallner, Robert Lepenik, Klammer&Gründler.

Mi, 27.1. Harald Hofmeister, Yvonne Hofmeister, Jean-Christoph Mastnak, Franz Schmuck, Klammer&Gründler

 

Kuratiert von: Annette Giesriegl & Josef Klammer & Seppo Gründler
Visuelle und graphische Gestaltung: Illya Pavlov (UA/A), mit freundlicher Unterstützung vom Citypark Graz

Curated by: Annette Giesriegl & Josef Klammer & Seppo Gründler
Shop Design: Illya Pavlov (UA/A), with friedly support from Citypark Graz

 

Citypark Graz, Bild: Josef Klammer
Citypark Graz, Bild: Josef Klammer

 

Basierend auf dem Live-Hörspiel Kunstradio im Kunstradio vom 20. Sept. 2020 auf ORF Ö1 haben Josef Klammer & Seppo Gründler eine Veranstaltungsreihe entworfen, die die Covid19-Verordnungen nicht nur umsetzt, sondern diese auch thematisiert und ästhetisiert.

Based on the live radio play Kunstradio im Kunstradio from September 20, 2020 on ORF Ö1, Josef Klammer & Seppo Gründler designed a series of events that not only implements the Covid 19 regulations, but also thematizes and aesthetizes them.

 

Das Instrumentarium ist so gewählt, dass nur elektronische Instrumente, Stimme oder akustische Instrumente mit sehr leiser Spieltechnik eingesetzt werden. Die damit erzeugte Musik steht ausschließlich im Live-Stream zur Verfügung.

The instruments are chosen so that only electronic instruments, voices or acoustic instruments with a very quiet playing technique are used. The music generated with it is only available in the live stream.

 

QR-Code

Der Zutritt in das Geschäft ist verboten. Bitte beachten Sie den Sicherheitsabstand von einem großen Babyelefanten, und ihr Mund-Nasen-Schutz kann anderen nicht schaden!
The entry into the shop is prohibited. Please keep a safe distance from a large baby elephant, and your mouth and nose protection cannot harm others!

 

Scannen Sie den QR-Code oder tippen Sie die Internetadresse vnm.mur.at/stream.html in die Adresszeile Ihres Browsers und öffnen Sie die Seite.
Scan the QR code or type the Internet address vnm.mur.at/stream.html into the address line of your browser and open the page.

 

see all concerts on the Youtube archiv of Seppo Gründler: https://www.youtube.com/playlist?list=PLbI6lWTeGxB2WLWJbCzI5vbubgI5daMyU

 

Wenn sie vor dem Geschäft stehen:
Klicken Sie auf "play" und holen sie die Musik dazu im Internet ab, diese kommt aber später.
Live ist immer schneller!
If you stand in front of the shop:
Click on "play" and pick up the music from the Internet, but it will come later.
Live is always faster!

 

Wenn Sie unterwegs sind:
Klicken Sie auf "play" und holen sie die Bilder dazu vor dem Shop im Citypark ab, sie sind bereits da.
Live ist immer schneller!
If you are out:
Click on "play" and pick up the pictures in front of the shop in Citypark, they are already there.
Live is always faster!

 

Sie können überall da draußen jedwedes Empfangsgerät nutzen (sogar daheim), auch unterschiedliche, und auch mehrere auf einmal, was aufgrund der verschiedenen Empfangsverzögerungen seinen eigenen Reiz hat. Sie erzeugen so quasi Ihr eigenes Konzert.
You can use any receiving device anywhere out there (even at home), even different ones, and several at once, which has its own charm due to the various reception delays. In this way you can create your own concert.

 

gefördert von:

CITYPARK GRAZ

 


Styrian Improvisers Orchester Autumn 2020

 

ABGESAGT!!! (postponed to 2021)

Di, 10. November 2020, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
Die normalste Wohnung der Welt
Eine performative Lesung mit Vera Hagemann, Klaus Messner, Johannes Schrettle und dem Styrian Improvisers Orchestra.

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

 

ABGESAGT!!! (postponed to 2021)

Sa, 21. November 2020, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
Zwei Dirigate:
Elisabeth Harnik: MODULAR TRANSMUTATION #1
Josef Klammer: Wii STIO
Ort: Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

 

Alison Blunt
Alison Blunt

ABGESAGT!!! (postponed to 2021)

Do, 10. Dezember 2020, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
Gastdirigentin: Alison Blunt (London Improvisers Orchestra)

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Styrian Improvisers Orchester Spring 2020

 

GGRIL, Foto by Marie-Pierre Morin
GGRIL, Foto by Marie-Pierre Morin

ABGESAGT !!!

 

Di, 19. Mai 2020, 20:00 Uhr
STIO meets GGRIL (Gros Groupe Régional d'Improvisation Libérée, Quebec / Canada)
Sébastien Corriveau (clarinette basse), Robin Servant (accordéon), Thomas Gaudet-Asselin (basse électrique), Tom Jacques (percussions), Isabelle Clermont (harpe), Pascal Landry (guitare classique), Rémy Bélanger de Beauport (violoncelle), Antoine Létourneau-Berger (percussions), Olivier D'Amours (guitare électrique), Éric Normand (basse électrique), Catherine S. Massicotte (violon), Luke Dawson (contrebasse), Alexandre Robichaud (trompette), Gabriel Rochette-Bériau (trombone), Marc-Antoine Mackin-Guay (guitare baryton)

 

GGRIL is a motley crew of joyful musicians from a small town of Rimouski, in eastern Quebec (Canada). Together, they explore the possibilities of spontaneous co-creation through various compositions and improvisational concepts. Qualified of « Post structuralist village band » by the press, GGRIL has played numerous festivals in Canada and Europe, with a repertoire featuring compositions by John Butcher, Jean-Luc Guionnet or Ingrid Laubrock.

 

For the 2020 Europe tour, 15 musicians will be playing new material by Xavier Charles and Martin Tétreault, who created pieces specifically for the orchestra. Ludic and colourful but no less precise and introspective, a live performance with the GGRIL leaves no one indifferent.

 

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

 

Volha Hapeyeva, Foto by Zhanna Gladko
Volha Hapeyeva, Foto by Zhanna Gladko

Auf unbekannte Zeit verschoben!

 

Di, 16. Juni 2020, 20:30 Uhr
STIO meets Volha Hapeyeva (Grazer Stadtschreiberin)

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

 

 

 

 

 

 

 


Styrian Improvisers Orchester Autumn 2019

 

Fr, 18. Oktober 2019, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
Das dirigierte Improvisationsorchester
featuring Annette Giesriegl und Seppo Gründler

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 

Do, 5. Dezember 2019, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA
Das dirigierte Improvisationsorchester

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

⇒ Reservierung

 


Styrian Improvisers Orchester Autumn 2018

 

STICRI ORCHESTRA (Styrian Improvisers Orchestra meets Croatian Improvisers)

Pula:
14. Dez. 2018 / Karlo Rojc, Ljudevita Gaja 3
http://rojcnet.pula.org/
Zagreb:
15. Dez. 2018 / KSET, Unska ulica 3
https://www.kset.org/dogadaji/2018-12-15/

 

 

Igor Pavlica
Igor Pavlica, Foto by Demirel Pasalić


Nenad Sinkauz
Nenad Sinkauz

Plakat

Mo, 22. Oktober 2018, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA MEETS CROATIA

Guests from Croatia: Nenad Sinkauz (guitar), Bojan Gagic (electronics), Igor Pavlica (trumpet), Hrvoje Niksic (synth), Damir Prica (tenorsax), Tena Novak (violin), Neven Radakovic (keyboards), Alen Sinkautz (bass)

 

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Eintrittspreis: Euro 10,00


⇒ Reservierung

 

Seit dem Kulturaustausch ALPENGLOW IV – Styria meets Croatia in Pula und Zagreb pflegt das Styrian Improvisers Orchestra (STIO) einen intensiven Kontakt zur kroatischen Improvisations-Szene. Konzerte beim „Fair of Cultural Festival“ in Zagreb, beim V:NM Festival in Graz oder mit der ehemaligen Grazer Stadtschreiberin Ivana Sajko haben diese Kooperation gefestigt und erweitert.

 

Nun gibt es ein weiteres großes Aufeinandertreffen des STIO mit acht Gästen aus Kroatien: Nenad Sinkauz (guitar), Bojan Gagic (electronics), Igor Pavlica (trumpet), Hrvoje Niksic (synth), Damir Prica (tenorsax), Tena Novak (violin), Neven Radakovic (keyboards) und Alen Sinkautz (bass) treffen auf zwanzig MusikerInnen des STIO. Der Bassist Alen Sinkautz dürfte einigen Grazer bereits besser bekannt sein, war er doch 2012 Stipendiat im Rahmen von Styria-Artist-in-Residence.

 

Durch mehrere mit Handzeichen, Gesten und Symbolen ausgeführte Dirigate wird dieses Orchester im Sinne eines einzigen großen Instrumentes improvisatorisch bedient bzw. geleitet.

 

Tena Novak
Tena Novak

 

Alen Sinkauz, Bild: Damir Žižić
Alen Sinkauz, Bild: Damir Žižić

 

 

 

 

 

 


Flyerr

Styrian Improvisers Orchester Spring 2018

 

Mo, 16. April 2018, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Eintrittspreise: Euro 10,00 / 7,00
⇒ Reservierung

 

Der Würfel ist gefallen !

Durch Aleatorik unvorhersehbare, zufällige Ergebnisse bestimmen die Dirigate dieses Konzerts des Styrian Improvisers Orchestra. Der Bogen spannt sich von Orakeln und I Ging (John Cage) über John Zorns Cobra und algorhythmische Prozesse hin zu Würfelspielen. Frei nach Pierre Boulez Forderung werden die MusikerInnen des STIO den "dirigierten Zufall" freudig akzeptieren und es wird gespielt werden im wahrsten Sinne des Wortes.


Styrian Improvisers Orchester Autumn 2017

 

Mo, 30. Oktober 2017, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Eintrittspreise: Euro 10,00 / 7,00
⇒ Reservierung

 

Mo, 27. November 2017, 20:00 Uhr
STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Eintrittspreise: Euro 10,00 / 7,00
⇒ Reservierung

 

 


Renee Baker

Styrian Improvisers Orchester Spring 2017

 

Do, 30. März 2017, 20:00 Uhr
Renee Baker und das Styrian Improvisers Orchestra
A Page of Madness

Renee Baker dirigiert das Styrian Improvisers Orchestra zum Stummfilm A PAGE OF MADNESS (1926, Teinosuke Kinugasa, Japanischer Horror Film).


Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Eintrittspreise: Euro 10,00 / 7,00

Reservierung: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Renee Baker ist Dirigentin des international bekannten Chicago Modern Orchestra Project (CMOP) und Mitglied des weltbekannten MusikerInnenkollektivs (AACM) - Association for the Advancement of Creative Musicians.

 

Das Styrian Improvisers Orchestra besteht aus 15-25 Musiker*innen der Grazer und Wiener Improvisationsszene bei variabler Besetzung.

 

Nicht versäumen, wenn das Orchester zwischen Freiheit und Struktur oszilliert und sich virtuose Improvisationen mit fragilen Klanglandschaften abwechseln.

 

 

Sa, 27. Mai 2017, 23:30 Uhr
Beim 11. V:NM. Festival vereint das Mitternachtskonzert im Forum Stadtpark das STIO mit ImprovisationsmusikerInnen aus Norwegen
Ort: Forum Stadtpark, Stadtpark 1 8010 Graz

Reservierung: ⇒ V:NM

 


Styrian Improvisers Orchester Herbst 2016

STIO - Unplugged, Bachmann und Jubiläum

 

Fünf Jahre STIO, 20 Jahre V:NM und 90 Jahre Ingeborg Bachmann geben Anlass zu drei Konzerten im Herbst 2016. Was für eine Gelegenheit, das STIO im Dialog mit Dirigentinnen und Texten zu erleben. Es beginnt leise, dann nachdenklich, zum Schluss feierlich in großer Besetzung,
„...denn über Nacht muss immer etwas gegen die Stille getan werden, die im Nachrücken ist." (Ingeborg Bachmann).
Neben Trost in Vorwahlzeiten spendet das Orchester Anleitungen zum Überleben, welche Strategie neben der Improvisation wäre besser geeignet, die Jetztzeit zu überstehen.

 

Fr, 2. September 2016, 20:00 Uhr
Ort:
Schaumbad Graz, Puchstraße 41, 8020 Graz

 

Mo, 3. Oktober 2016, 20:00 Uhr

STIO UNPLUGGED
Rücksichtnahme auf Saiten- und Streichinstrumente wechselt mit Bläsertutti. Elektroniker außen vor. Hoffnung auf entsprechende Einflussnahme durch die Dirigate und selbstständiges Schweigen. Nicht nur für Zartbesaitete.
Ort:
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Mo, 7. November 2016, 20:00 Uhr

"ALLES IST EINE FRAGE DER SPRACHE"
Texte von Ingeborg Bachmann und das STIO bürgen für Text und Improvisation abseits von Jazz und Lyrik. Text und Klang gleichberechtigt, nach, neben und übereinander. Gelesen von einem Überraschungsgast.
Ort:
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Fr, 25. November 2016, 20:00 Uhr
GROSSE BESETZUNG
20 Jahre V:NM, Fest, davor ein Präludium der Gründungsmitglieder von V:NM, ein Komitee-Ensemble als Support für das Styrian Improvisers Orchestra. Rechtzeitig Karten sichern.
Ort:
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Flyer


spring 2016

 

Mo, 4. April 2016, 20:00 Uhr
Radical Improvisation
Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Mo, 2. Mai 2016, 20:00 Uhr
Sound Objects
Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Mo, 6. Juni 2016, 20:00 Uhr
Seeing Sound
Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 


autumn 2015

 

Das Styrian Improvisers Orchestra wartet im Herbst 2015 wieder mit drei Konzerten auf,
wobei zwei Konzerte im Cafe Stockwerk zu sehen sein werden.

 

Das Styrian Improvisers Orchestra untersucht in diesem Herbst schwerpunktmässig den grossen Klangkörper in seiner akustischen wie elektronischen Beschaffenheit, um die unterschiedlichen kreativen Möglichkeiten auszutarieren, die sich durch diese bestimmten klanglichen Voraussetzungen ergeben. Die fruchtbare Kollaboration, die es seit eineinhalb Jahren mit kroatischen ImprovisationsmusikerInnen gibt, findet eine Fortsetzung in einem Auslandskonzert in Zagreb im November 2015.

 

Mo, 5. Oktober 2015, 20:00 Uhr
Schwerpunkt "Akustisch"
Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 

Sa, 28. November 2015, 20:00 Uhr
STI/CRI ( Styrian Improvisers and Croatian Improvisers) Orchestra
Ort: Zagreb

Konzert des STI/CRI Orchestras in Zagreb vom 28. November 2015,
aufgeführt im Rahmen des "Fair of Culture" Festivals,
Kollaboration des STIO mit kroatischen MusikerInnen
more Info —>

 

Di, 8. Dezember 2015, 20:00 Uhr
Schwerpunkt "Elektronisch"
Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ


spring 2015

 

Sa, 11. April 2015, 20.00 Uhr
Konzert des Austrian Improvisers Orchestra
Ort:
Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz
Kollaboration von MusikerInnen des Vienna Improvisers Orchestras - Leitung Michael Fischer, MusikerInnen des GIS Orchestras Wels - Leitung Giggi Gratt und MusikerInnen des Styrian Improvisers Orchestras - Leitung Annette Giesriegl, Josef Gründler.

 

So, 24. Mai 2015, 22.00 Uhr
V:NM Orchester beim 10. V:NM Festival
Ort:
Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz
MusikerInnen aus Österreich und Kroatien, die auch beim V:NM Festival, 21.-24. Mai teilnehmen.

 

Mo, 8. Juni 2015, 20:00 Uhr
IMPROVISING MUSIC AND ACTING
Styrian Improvisers Orchestra und SchauspielerInnen

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Karten: ⇒ STOCKWERKJAZZ

 


 

autumn 2014

Nach den Frühjahrskonzerten in Graz und Auftritten in Pula und Zagreb im Sommer gibt es 2014 noch drei mal die Möglichkeit, diesen Klangkörper in Graz zu erleben.

 

Mo, 6. Oktober 2014, 20:00 Uhr
poetry minus one

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

 

Mo, 3. November 2014, 20:00 Uhr
soundpoetry

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz

 

Di, 9. Dezember 2014, 20:00 Uhr
Die große Besetzung II – STIO trifft TIB

Theater im Bahnhof, Elisabethinergasse 27a, 8020 Graz
siehe auch --->

 

Kartenreservierungen:
stockwerkjazz.mur.at
theater-im-bahnhof.com


 


 

spring 2014

Di, 1. April 2014, 20:00 Uhr
SPOKEN WORDS

STYRIAN IMPROVISERS ORCHESTRA & IVANA SAJKO

Das Styrian Improvisers Orchestra, erst im Frühjahr 2012 ins Leben gerufen und schon liebevoll STIO genannt, holt mehrmals im Jahr - jeweils an Dienstagen - zu großen orchestralen Würfen im Zeichen individueller Dirigate seiner Mitglieder aus und sucht dabei immer wieder die Herausforderung besonderer Themen oder Gastmusiker. Diesmal hat man sich dazu niemand Geringeren als die amtierende Grazer Stadtschreiberin Ivana Sajko angelacht, die "Spoken Words" zum Thema der Runde machen wird. Selten blickten wir so gespannt der Inspiration des herrlich dissonanten Klangkörpers entgegen.

 

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Eintrittspreise: Euro 7,00 / 5,00
⇒ Reservierung

 

Di, 6. Mai 2014, 20:00 Uhr
Styrian Improvisers Orchestra meets Croatia

Durch bestimmte Handzeichen und erweiterte Symbole, die von dirigierenden Personen angezeigt werden, wird dieser vielschichtige große Klangkörper - bestehend aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Instrumenten - gesteuert und koordiniert.

Gäste des Styrian Improvisers Orchestra sind diesmal Bojan Gagić, Miodrag Gladović, Miro Mance, Igor Pavlica, Nenad Sinkauz und Alen Sinkauz aus Kroatien.

Diese Begegnung findet ihre Fortsetzung beim Kulturaustausch Audioart / Alpenglow IV - Styria meets Croatia vom 28. - 31. 8. 2014 in Pula und Zagreb.

 

Ort: STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18, 8010 Graz
Eintrittspreise: Euro 7,00 / 5,00
⇒ Reservierung

 

Di, 3. Juni 2014 20:00 Uhr
DIE GROSSE BESETZUNG
Styrian Improvisers Orchestra trifft Theater im Bahnhof

Ort: Theater im Bahnhof, Elisabethinergasse 27 a, 8020 Graz

⇒ Reservierung

 

MusikerInnen improvisieren zusammen mit dem Theater im Bahnhof

 

Die Faszination eines Improvisationsorchesters beruht auf der Umsetzung von Dirigierzeichen wie auch anderen kreativen Improvisationsstrukturen auf ein ganzes Orchester, die mit der Sprache der Improvisierten Musik vertraut sind. Verschiedene Schwerpunkte geben den Konzerten ihren besonderen Touch.

 

Jetzt werden ImprovisationsschauspielerInnen des "Theater im Bahnhof" auf das Orchester treffen, um mit einer gemeinsamen improvisierten Stimme von Musik, Körper und Sprache eine Erzählung der ganz besonderen Art entstehen zu lassen.

 

Idealerweise manifestiert sich hier, was wir von einem Abend, der im Moment entsteht erwarten: lustvoll Risiko eingehen, schauspielerisches Channel-hopping zwischen verschiedensten Formen und Genres, im Moment agieren, Vermeidung von Repräsentation und Reproduktion auf der Bühne, spielerisch humorvoller, zuweilen auch kritischer Umgang mit Bildern, Beobachtungen und Ereignissen der Welt die uns umgibt . Dieser Abend wird einzigartig, also erwarten Sie das Unerwartete.

 


 

2013

Mo, 6. Mai 2013, 20:00 Uhr
⇒ Reservierung

 

Mo, 3. Juni 2013, 20:00 Uhr
⇒ Reservierung

 

Mo, 7. Oktober 2013, 20:00 Uhr
conducted/structured

Dies ist ein Abend, der sich dem Dirigieren und der strukturierten Improvisation widmet

⇒ Reservierung

 

Mo. 4. November 2013, 20:00 Uhr
präpariert und elektronisch

dies ist ein Abend, der sich ungewohnten Klängen durch Präparation des Instruments oder der Verfremdung bzw Addition von Elektronik widmet

⇒ Reservierung

 

Mo, 2. Dezember 2013, 20:00 Uhr

special guests international

Die amerikanische Musikerin Renee Baker und der Londoner Flötist Rowland Sutherland werden beim STIO gastieren und das Orchester dirigieren.

⇒ Reservierung

 


 

2012

Mo, 3. Dezember 2012, 20:00 Uhr
Mo, 5. November 2012, 20:00 Uhr
Mo, 1. Oktober 2012, 20:00 Uhr
Mo, 18. Juni 2012, 20:00 Uhr
Mo, 7. Mai 2012, 20:00 Uhr (in memoriam Julean Simon)
Mo, 16. April 2012, 20:00 Uhr

 

Weitere Informationen: nette@annettegiesriegl.at oder seppo@mur.at
Für den Inhalt verantwortlich: VNM

 

Eine Kooperation mit STOCKWERKJAZZ

galleries and videos

 

AIO
⇒ 2015 / AIO

 

 

STIOCRIO
⇒ 2014 / STICRI I

 

 

STIOCRIO
⇒ 2014 / STICRI II

 

 

STIOCRIO
⇒ 2014 / STICRI III

 

 

STIOCRIO
⇒ 2014 / STICRI IV

 

 


⇒ 2012 - gallery I

 


⇒ 2012 - gallery II

 


⇒ 2012 - video I

 


⇒ 2012 - video II